Bestrafung geschichten. ZĂ€pfchen 2020-01-05

Die Sitzung

Bestrafung geschichten

Auch die StempelabdrĂŒcke im Bild gab es bei dieser Gelegenheit. Die kleinen Seife — ZĂ€pfchen wĂŒrden in England 13. Das ganze wurde perfektioniert von einem hauchdĂŒnnen Ledermantel auf dessen RĂŒckseite der streng gebundene, blonde Pferdeschwanz fast bis zum Po hinab hing. Eine Kurze Pause wurde angeordnet. Hinzu kam, dass sie trotz aller Schlagelust darauf achtete, dass ich keine verrĂ€terischen Spuren mit nach Hause bringe. Je verworrener die Gedanken wurden, desto mehr wĂŒnschte er sich die Stimme seiner Besitzerin herbei, deren Anblick sogar deren Duft. Heute Abend erwarte ich meinen Mann zurĂŒck.

Next

Die magische ZĂŒchtigung (2) Höschen runter!

Bestrafung geschichten

Es war jetzt sehr schwer fĂŒr sie, die Beine auseinanderzuhalten; schlug doch Peter in einer relativ hohen Frequenz. Simone wusste es nicht, aber Hana war sicher das der Fleck auf ihrer Reithose zu einer strengen Bestrafung fĂŒhren wĂŒrde. Erstens kĂ€mme sonst nicht der ganze Kot in einer Darmentleerung aus meinem Anus und Anal — Kanal und Si mĂŒsste noch einen DarmspĂŒlung mit einem Einlauf oder großem Klistier machen. Wir wurden von Margret, der Ă€lteren Hausdame empfangen. Ich kann nicht anders, ich werfe mich auf das Bett und muss mich unweigerlich befriedigen.

Next

ZĂ€pfchen

Bestrafung geschichten

Kein Gedanke mehr an das Vogelgezwitscher und die Alltagswelt da draußen!. Dies war nun keine psychologische Sitzung mehr, die von der Krankenkasse bezahlt wird, sondern das alles ging nun ĂŒber in eine Privatpatienten-Behandlung. Dann griff Simone der Hana in den Schritt und rieb sie genau da wo ihr die Hose schon feucht klebte. . Es war ein komisches GefĂŒhl als ich auf dem Toiletten Stuhl saß und meinen Darm entleerte wĂ€hrend die Krankenschwester neben mir stand.

Next

Index of ftp://jaray.bigbloger.lidovky.cz german

Bestrafung geschichten

Was die wohl von ihr denken musste, ĂŒberlegt Lena, dass sie sich stĂ€ndig nur Ärger einhandeln könne. Lena quittiert das Ergebnis mit einem kurzen Aufschrei. Die Krankenschwester schob das Darmrohr mit drehenden Bewegungen immer weiter und immer extremer riechende Darmgasse gingen ab. Plötzlich hörte ich einen spitzen Schrei und sah noch wie meine jĂŒngere Cousine N. Die Direktorin steht nur da, gegen ihren Schreibtisch gelehnt und betrachtet Lena nachdenklich. Jetzt war ein Mensch vollkommen in ihrer Hand, jetzt wĂŒrde sie ihn konsequent auf ihren Fetisch abrichten, sĂŒchtig machen. Die Delinquentinnen sahen sich an, jede wartete darauf da di andere Aufgab und sich auf die Toilette setzte um dem Stuhldrang freien Lauf zu lassen.

Next

Bestrafung

Bestrafung geschichten

. Doch sie wĂŒrde das Ă€ndern, wĂŒrde ihn tief in eine neue Welt eintauchen lassen, eine Welt in der nur die Herrin und ihr Fetisch regierten. Achtung: Gehört ein Foto nicht Dir persönlich, musst Du die Bildrechte hinzufĂŒgen. Sie werden dich hĂ€rter bestrafen. Der Raum war in eine eigenartige AtmosphĂ€re getaucht als Peter zurĂŒckkehrte. Sie reiteten weg vom Stall auf einem Pfad der in den Wald fĂŒhrte. Die Lady brachte sie mit der Bemerkung, dass sie den meisten Sklaven zu eng sein, obwohl sie diese doch von der Optik her sehr mochte.

Next

Die magische ZĂŒchtigung (2) Höschen runter!

Bestrafung geschichten

Die Eine macht soviel Spass wie die Andere. Weil sie so lang ist kann man damit unheimlich Schwung holen. Es dauert nicht lange und ich sĂ€ubere ihn, drĂŒcke die SpĂŒlung. Die Schamlippen waren nicht zu sehen. Jeanette spĂŒrte jetzt nur noch Liebe und wollte sie ihrem Mann noch mehr beweisen.

Next

Index of ftp://jaray.bigbloger.lidovky.cz german

Bestrafung geschichten

Manchmal standen drei oder sogar alle sechs von ihnen im Bad. Minute um Minute ließ die Herrin die Worte auf das Sklavenhirn einwirken, jeden anderen Gedanken verdrĂ€ngend. So liebe Neuankömmlinge jetzt habt ihr schon einen kleinen Einblick in unseren Klinik Alltag erhalten. Lena beschließt, nicht zu reagieren. Die Ă€ußeren Schamlippen waren deutlich zu sehen, da noch wenig mit ihren dunklen HĂ€rchen bedeckt.

Next

Einlauf

Bestrafung geschichten

Ich kann heute nicht mehr genau sagen, was mich dazu bewogen hatte, aber ich bummelte deutlich lĂ€nger vor dem Spiegel als sonst. Kein einzelner Schlag wurde ausgelassen, und fĂŒr seine Blog-Faulheit, die die Leser sicher bemerkt haben, bekam noch gleich 200 oben drauf. Der Fahrer nahm das GepĂ€ck und fĂŒhrte sie zu seiner Mercedes Limousine. Wenn aber doch jemand eine Geschichte in meinem Stil ĂŒber Normalsex lesen möchte, bitte nachfragen. DarĂŒber trug sie eine langĂ€rmlige Lederbluse, deren Hemdkragen hoch zugeknöpft war, die aber gleichzeitig das weibliche DĂ©kolletĂ© betonte.

Next

Die magische ZĂŒchtigung (2) Höschen runter!

Bestrafung geschichten

Der Tag wurde dadurch gekrönt, dass er den Herrinnen die FĂŒĂŸe massieren durfte - beiden gleichzeitig. Der wichtigste Schritt: Hilflose Fesselung. Als er dann spĂ€ter unter der Dusche stand, hoffte er natĂŒrlich insgeheim auf eine zweite Runde, aber die Herrin hatte auch hier eine kleine Überraschung fĂŒr ihn bereit, durfte er den Anzug doch gleich auswaschen, eine Arbeit die er besonders gerne erledigt wie die meisten regelmĂ€ĂŸigen Leser wissen. Ich hoffe, dass auch noch die letzten beiden Tage so gut laufen und dass es keinen Grund gibt ihn zu verĂ€rgern. Obwohl ihr immer mulmiger zumute wird, kann sie doch den Blick nicht von der knolligen Wurzel lassen. Als einziges Möbel ein kniehoher Betonsockel mitten im Raum, auf dem der Sklave nun lag wie auf einem PrĂ€sentierteller.

Next